Liebe Leserinnen und Leser, 

IMG_7588heute erreichte mich ein geheimnisvoller Brief eines gewissen Cornelius Kyriss, seines Zeichens Direktor des bücherduftenden Libropolis. Ein Ort, für alle jene die Bücher und den Duft der gebundenen Seiten über alles Lieben und eine geheime Gabe besitzen, sogenannte Bibliomanten. Ein Ort, voller Bücher, verschwundenen Buchhandlungen und vor allem lebendig gewordenen Figuren aus der Welt der Literatur. Ein Paradies? Was auf den ersten Blick so erscheinen mag, muss nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen, denn wo Licht ist, ist auch Schatten und so hat auch Libropolis seine Kriege zu führen und Schwierigkeiten, die es zu überwinden gilt.

Ihr glaubt ihr habt diese Gabe? Ihr glaubt, dass eure Liebe zu Büchern groß genug ist, um Zugang zu diesem geheimen Universum zu erlangen? Ihr glaubt, dass ihr dem gewachsen seid? Es gibt nur eine Möglichkeit das herauszufinden: Ihr müsst den Beweis erbringen, dass ihr Geheimnisträger seid und die geheime Gabe besitzt.

Stellt euIMG_7590ch der Prüfung und mit etwa Glück  – und Talent – könnt ihr schon bald in das sagenhafte Land der Bücher eintauchen, euch mit den Exlibris  auseinandersetzen und durch die Ghettos streifen. Seid ihr bereit?

Mehr über Bibliomanten, Exlibris, Seitenherzen, Seelenbücher und lebendige Möbel erfahrt ihr auf den Seiten der Welt.

Ich habe meine Prüfung bereits abgelegt und hoffe natürlich sehr, dass ich zu den Auserwählten gehören werde, die sich in das geheimnisvolle Libropolis aufmachen dürfen.