Zum Welttag das Buches

217542_144850425673741_1736440240_nKürzlich bin ich über eine tolle Aktion gestolpert: „Blogger schenken Lesefreude“. Zwei Bloggerinnen habe sich gedacht „Wenn dieses Jahr keine Aktion der „Lesefreunde“ kommt, dann machen wir das doch einfach selbst“. (Ok, ich weiß nicht ob sie sich genau das gedacht haben, aber es passt jedenfalls) Und ich finde die Idee toll.

Pünktlich zum Welttag des Buches sollen wir Blogger (und natürlich möglichst viele) ein Buch verlosen, welches uns ganz besonders gefällt. Dabei ist es egal ob man Buchblogger oder Lifestyle Blogger ist, oder am liebsten über seine Haustiere schreibt. Die Hauptsache ist: Man ist dabei.

Und wie soll das ablaufen?

Eigentlich ganz einfach. Am 23.4.2013, also am Welttag des Buches, starten alle Blogger die dabei sein wollen, einen Beitrag. Dort verlosen sie, unter allen die den  Beitrag kommentieren ein Buch ihrer Wahl. Wie genau ihr verlost oder auf welche Art man an das Buch gelangen kann, ist dabei völlig unerheblich. Am 30.4. werden dann die Gewinner gezogen und gekürt.

Nein, das Buch gibt es nicht geschenkt, dass müsst ihr aus eigener Tasche finanzieren – aber hey. Gerade als Buchblogger hat man doch eigentlich genügend Bücher herumliegen. Vielleicht eines doppelt, eines das man sowieso verlosen/verschenken wollte. Und es ist natürlich auch möglich mehr als ein Buch unter die Leute zu bringen. Es wäre nur schön, wenn das keine „Blogger beschenken sich gegenseitig“ Aktion wird, sondern wenn damit wirklich aktive und vielleicht sogar ein paar zukünftige Leser erreicht werden würden.

Lust?

Dann schnell >>HIER<< vorbei surfen und euch anmelden. Wen noch Fragen offen sind schaut doch einfach auf  der Facebookseite vorbei. Dort wird euch gerne geholfen.
Und ich für meinen Teil sage Danke an Christina und Dagmar für ihre tolle Idee!

Bis später 😉
Vero