Liebe LeserInnen,

die Technik spielt wieder mit und damit kann es heute los gehen. Der Startschuss zur Read ’n‘ Food Challenge ist gefallen. Ab heute habt ihr den ganzen Monat Zeit euch für ein Buch + ein Gericht zu entscheiden und dann darüber zu berichten. Wer nicht mehr – oder noch nicht – weiß worum es geht, der kann >>hier<< die Regeln der Challenge einfach nochmal nachlesen.

Am Monatsende bitte die Blogbeiträge oder Rezensionen + Bilder bitte unter diesem Artikel als Kommentar posten. Dann zähle ich die Punkte. Wer nicht postet kann leider auch keinen Punkt bekommen. Da sich der Start nun um einen Tag verschoben hat und der Februar sowieso so ein kurzer Monat ist, habt ihr Zeit bis inkl. 1. März. Danach läuft es dann aber ganz normal weiter🙂

Mein Buch für diesen Monat wird dieses hier sein:

Quelle: diogenes.de

Jetzt wünsche ich euch und mir viel Spaß beim Lesen, Kochen und Rezensieren! Neue Rezensionen gibt es entweder heute Abend oder morgen😉