Ooooooooooh – Weltuntergang,

Heute. Jetzt *kreisch*. Nein Spaß. Die Welt wird nicht unter gehen – in 3 Tagen ist Weihnachten und ich habe in 8 Tagen Geburtstag. Die Welt kann gar nicht unter gehen. Aus Prinzip nicht. Oder doch?
Jetzt mal Hand aufs Herz: Wer von euch hat heute ein flaues Gefühl im Magen? Immerhin wurde ja genug Panik geschürt. Und wem von euch geht dieses ganze Gerede entweder am Allerwertesten vorbei oder tierisch auf die Nerven?

Schreibt die Antwort einfach per Mail an dreigroschenpoesie[at]gmx.de, Betreff: Türchen 21.12. + Buchwunsch oder als Kommentar direkt unter den Beitrag und mit etwas Glück gehört einer der drei heutigen Gewinne euch 🙂

Nun aber erst mal zu den Glücklichen vom 19.12, die aus Zeitgründen gestern nicht genannt werden konnten: Herzlichen Glückwunsch an Mel D. Sie darf „Liebeswellen“ mit nach Hause nehmen. Christine M. freut sich über „Das Lachen des Kookaburra“.

Gestern gab es aber natürlich auch noch Gewinner. „Alaspis“ wird ihren Zauber bei  Sabrina S. entfalten und Tialda darf „Das Herdfeuer“ entzünden 😉

Alle bei denen es heute nicht geklappt hat: Nicht traurig sein 😉 Zum einen könnt ihr die Bücher auch kaufen *g* und außerdem gibt es ja heute wieder etwas zu gewinnen 😉

Zu den Büchern

Heute gibt es wieder eine bunte Mischung – fantastisches von den „Ynsanter“, (Buch A), von der Autorin signiert, Gesellschafstsabbilder in „Plattenbaugefühle“ (Buch B) und hochaktuell „Nach dem Weltuntergang“, ein E-book (Buch C)

Die Gewinne

Die Gewinne

Klappentext: Annette Eickert – Ynsanter: Pfade des Feuers

Zanthera – Eine Welt der Mysterien – die Welt der Raukarii, Iyana, Menschen und Drachen.

Zwanzig Jahre nach ihrer Verbannung taucht Tallex – die verstoßene Tochter des Hohepriesters – wieder auf und sinnt nach Rache. Sie schart Verbündete um sich, darunter den mächtigen Nekromantenzirkel, um das gesamte Land ins Chaos zu stürzen. Aber der Klerus steht ihr im Weg. Denn niemand anderer als ihr Vater ist ihr ein Dorn im Auge, um ihr eigentliches Ziel zu erreichen: das Götterschwert Ynsanter. Mit diesem absoluten Machtsymbol könnte sie über das ganze Volk herrschen. Doch der Feuergott Zevenaar lässt sich von einer Sterblichen nicht vom Thron stoßen. Er benötigt das verschollene Götterschwert, um seine eigene alte Kraft zurückzugewinnen. Aus diesem Grund schickt er eine kleine Gruppe Krieger auf eine gefährliche Reise. Ihre Aufgabe ist es das zu tun, was dem Feuergott verwehrt ist. Dem Vorhaben stehen jedoch viele Hürden und Gefahren bevor. Als plötzlich auch noch die verschwundene Enkeltochter des Hohepriesters auftaucht, nimmt das Schicksal eine unerwartete Wendung.

Eine fantastische Reise für Jung und Alt, über wahrhaften Glauben, Liebe, Mut und Intrigen.

Klappentext: Jannis Plastargias – Plattenbaugefühle

Die erste Liebe, die Träume in der Pubertät, die Veränderungen der Umgebung, das Wahrnehmen der eigenen Interessen: Ein Roman für Jugendliche ab 16 Jahren, der sich um die sexuelle Identität zweier Jungen dreht – einer deutsch-türkischen Beziehung, mitten in Deutschland. Den Hintergrund bildet die realistische Beschreibung des Lebens in einer Plattenbau-Siedlung und die Verständnis-Schwierigkeiten zwischen den Kulturen.

Klappentext: Anna Stefan – Nach dem Weltuntergang

Der Tag des Weltuntergangs ist gekommen und Menschen verschwinden spurlos. Ein Journalist und ein Animiermädchen begeben sich auf die Suche.

„Nach dem Weltuntergang“ ist ein E-Book für den Kindle und nur bei Amazon erhältlich! (Und natürlich hier, bei mir ;)) 

Über die Autoren

Annette Eickert 

Anette Eickert

Ich schreibe für mein Leben gerne, hauptsächlich im Bereich Fantasy. In der Fantasy fühle ich mich Zuhause. In diesem Zusammenhang habe ich auch schon 3 Fantasybücher und einen Thriller veröffentlicht …

  • Sträflingskarneval (Thriller)
  • Ynsanter – Seele des Feuers Band 1 (Fantasy)
  • Ynsanter – Seele des Feuers Band 2 (Fatnasy)
  • Pech und Schwefel (Fantasy)
Im Jahr 2012 werden 2 weitere Bücher von mir erscheinen …

  • Ynsanter – Pfade des Feuers (Band 1) (Fantasy)
  • Ynsanter – Pfade des Feuers (Band 2) (Fantasy)

Wenn ihr mehr über die Bücher oder über mich als Autorin erfahren möchtet, lade ich euch recht herzlich auf meine Autorenwebsite ein, dort findet ihr auch Leseproben zu meinen Büchern. Mich findet man aber auch bei  Lovelybooks oder bei Facebook 

Jannis Plastargias

Jannis Plastargias / Quelle: http://jannisplastargias.blogspot.de/

Jannis Plastargias ist Freier Autor, Blogger und Kulturmanager. Er wurde 6.7.1975 in Kehl geboren,lebt in Frankfurt, hat Lehramt und Pädagogik studiert

Bisher hat er drei Romane veröffenticht:

Plattenbaugefühle. Jugendroman. Erschienen im Oktober 2011 im Größenwahn Verlag, Frankfurt
Schmerzwach: Ein Buch über das Leben, die Liebe und die neue BEAT Generation. Erschienen im Mai 2012 bei bloggingbooks, Saarbrücken.
Der träumende Jonas. Erschienen im Juni 2012 bei epubli, Berlin.

Einige Veröffentlichungen sind auch in Zeitschriften, Anthologien und im Internet zu finden: z.B. artempire, 2011, Heft 13 und 14. Kräuter-Code: Zehn Kurzgeschichten aus dem schwulen Leben, Incubus Verlag. LeseBlüten – Zwischen Zeilen 2011, piepmatz Verlag. Die Haltbarkeit des Glücks – Die Darmstädter Textwerkstatt 2009/ 2010 u.a.

Wer mehr über den Autor erfahren möchte kann hier nachlesen. http://schmerzwach.blogspot.de/ oder Hier  Mehr Infos über das Buch gibt es bei Facebook .

Anna Stefan

Ich bin ein literarisches Pseudonym und blogge übers Schreiben. Meine Anonymität erlaubt mir, absolut ehrlich zu sein – deshalb habe ich diesen Weg gewählt. Keiner braucht zu befürchten, dass ich irgendwelche Rücksichten nehme.

Auch in meinen Büchern kann ich schreiben, was ich will. Das eröffnet mir inhaltliche Möglichkeiten, wie sie Autoren unter Echtnamen nicht haben.

Lieblingsbeschäftigung: Lesen, Tanzen

Lieblingsbücher: Und das Chaos starb

Lieblingsmusik: Janis Joplin

Lieblingsblume: Gänseblümchen – ja, und Heckenrosen. Wegen des Duftes.

Weitere Infos über die Autorin findet ihr auf ihrer Homepage