Inhalt:

Penelope Marin ist ein ganz besonderes Mädchen: Sie leidet an einer Zwangsstörung, sie muss alles in ihrem Leben ordnen und in einen größeren Zusammenhang bringen: Die Zahl 3 in all ihren Variationen steht für Glück und gutes Gelingen. Und sie liebt schöne Dinge – Figuren, Schmuck, glitzernde Gegenstände, ganz egal. Vor allem aber hat sie den Drang, diese Stücke, die ihr gefallen, zu stehlen, um sie dann später in ihrem persönlichen System ordnen zu können. Auf einem Streifzug durch die Stadt, landet sie in einem düsteren Viertel der Stadt – Neverland – und wird zufällig Zeugin eines Mordes. Da sie sich ihren Eltern nicht anvertrauen kann, die seit dem Tod des Bruders nur noch sich selbst wahrzunehmen scheinen, versucht sie auf ihre eigene Art das Erlebte zu verarbeiten: Sie ordnet alte und versucht neue Schätze zu finden. Als sie dann auch noch zufällig auf eine kleine Schmetterlingsfigur der Toten stößt, ist sie wie besessen von dem Fall. Zusammen mit dem mysteriösen Straßenjungen Flynt will sie das Geheimnis um Sapphires Tod aufzudecken. Dabei gerät sie dem Mörder in die Quere …

Kritik:

Penelope Marin, genannt Lo, ist wirklich eine ganz besondere Figur. Von der ersten Seite an fühlt man sich zu ihr hingezogen, möchte sie am liebsten beschützen, weil sie so zart und zerbrechlich wirkt. Obwohl man meinen könnte, dass ihr Tick – der im Buch sehr ausführlich dargestellt wird –  und dieses sich ständig wiederholende Zählen, irgendwann nervt, ist das nicht der Fall. Es gehört einfach zu dieser sehr einfühlsam gezeichneten, komplexe Figur. Man würde es sogar vermissen, wenn die Autorin es irgendwann weggelassen hätte. Innerhalb weniger Seiten ist man tief in die Geschichte, die aus der Sicht der Protagonistin erzählt wird, eingetaucht und möchte alles über Lo und ihre Vergangenheit, aber auch über die aktuelle Situation erfahren. Flynt, der Straßenjunge, der ihr zur Seite steht ist einerseits eine sehr spannende Figur, andererseits geht er mir aber gehörig auf die Nerven. Über Los Eltern muss man sich ein eigenes Bild machen. Sie sind – oberflächlich betrachtet – nicht sehr sympathisch, aber bei genauerem hinsehen, überzeugend dargestellt.

Die Sprache ist – für ein Jugendbuch typisch – verhältnismäßig einfach und eingängig, ohne Ecken und Kanten, das Buch leicht zu lesen. Man kann es geradezu verschlingen. (Mir jedenfalls ging es so). Obwohl eigentlich über große Teile der Geschichte  relativ wenig passiert, muss man einfach weiter lesen, um mehr über Lo zu erfahren.

Allerdings ist diese Geschichte für mich nicht wirklich ein Thriller – dafür fehlt einfach die durchgehende Spannung, der Nervenkitzel. Natürlich ist es ein Jugendbuch und daher erwarte ich dort etwas weniger, aber die „falschen Fährten“ sind für meine Begriffe zu offensichtlich gelegt, der Täter zu schnell entlarvt und die Zusammenhänge für den Leser viel zu früh erkennbar. Leider hat mich keine der Wendungen wirklich überrascht. An manchen Stellen war mir das Ganze dann auch ein bisschen zu abgehoben und mystisch. Tortzdem ist „Schmetterlingsjagd“ eine sehr schön erzählte Geschichte über ganz besondere Menschen und deren Leben – inklusive alltäglicher Teenagerprobleme, die ich gerne und mit viel Vergüngen gelesen habe.

Fazit:

Eine schöne, tiefgründige, durchaus spannende Geschichte mit einer ganz außergewöhnlichen und liebenswerten Protagonistin. Auch wenn es sich hier bei um ein Jugendbuch handelt, ist es mir für einen richtigen „Thriller“ zu wenig Spannung und Nervenkitzel. Die Handlung fließt – bis auf gelegentliche Spannungselemente – dahin: Es wird im Prinzip mehr Los Leben erzählt, als dass der Fokus aus dem Fall läge. Trotzdem aber spreche ich eine Leseempfehlung aus: Das Buch ist leicht zu lesen, aufgrund der eher simplen Sprache, die Figuren sind schönen gezeichnet, zum Teil ein bisschen skurrile, aber dennoch sehr glaubwürdig und die Geschichte überzeugt, auch wenn es eher kein Thriller ist.

 4/5 Stenen

Kate Ellison – Schmetterlingsjagd
erschienen, 2012 im Rowohlt Verlag (rororo rotfuchs)
352 Seiten
16,95 € (Hardcover)
ISBN: 978-3-499-21647-3