Mal wieder etwas aus meiner eigenen Feder.

Manche werden sagen: Ist das nicht zu persönlich, zu privat? Vielleicht. Aber ist nicht alles was wir sagen, was wir schreiben, was wir tun irgendwo persönlich und privat – ganz egal wie sehr wir versuchen uns hinter irgendwelchen Fassaden zu verstecken? …

Foto: Alwina Bernhardt

Bewältigung:

Du hast alles versucht um mich zu zerbrechen
doch,
ich stehe immer noch.
Immer noch hier, mit beiden Beinen im Leben
Hab alles gegeben
für dich,
du wolltest meine Liebe nicht.

Ich hab dich so sehr geliebt, dass es weh tut.
denn,
ich wusste nicht wohin.
Wohin ich gehn soll, was mir noch bleibt
in einer Zeit,
ohne dich.
Ich weiß es immer noch nicht.

Und jetzt steh ich hier, an diesem Scheitelpunkt.
Frei,
bin ich trotzdem nicht.
Nichts nimmt mir die Entscheidung für einen Weg.
Fort von dir,
in ein neues Leben,
oder wieder zurück und dir entgegen?

by Vero Nefas